Markthinweise

Be- und Entladen:

  • Be- und entladen können Sie von der Straße Am Ostbahnhof über den Haupteingang und die Ebene vom Parkhaus aus (Rolltreppe, Fahrstuhl) und auch über den Zugang Koppenstraße.
  • Lassen Sie uns bitte noch einmal daran erinnern, dass das Zentrum Berlins (der Ostbahnhof liegt inmitten) zur Umweltzone erklärt wurde und Sie mit Ihrem PKW nur noch mit vorhandener Umweltplakette hineinfahren dürfen! Bitte vorher überprüfen.
  • Benötigen Sie einen Beleg für Ihr Parkticket (im Parkhaus), dann denken Sie bitte daran, dass Sie beim Bezahlen sich einen Beleg ausdrucken. Der Automat fragt Sie, ob Sie einen solchen möchten.

Allgemeines:

  • Planen Sie Ihre Anreisezeit bitte so, dass ein pünktlicher Beginn um 10.00 Uhr gewährleistet ist.
  • Bitte ausreichend Infomaterial/Prospekte mitbringen. Bei vorzeitigem Aufgeben des Standes verärgern Sie spät erscheinende Gäste und es wirft ein schlechtes Licht auf Ihr Unternehmen und den Reisemarkt!
  • Beschränken Sie Ihre Aktivitäten bitte auf die vereinbarte Standfläche. Andere Regelungen besprechen Sie mit Frau Brachmann-Yabroudi. Diejenigen, die von sich aus eine längere Rückwand (länger als 2m) mitbringen und ihren Stand im Gang zugeteilt bekommen haben, müssen sich mit dem vorhandenen Platz arrangieren. Die Nachbarstände dürfen nicht beeinträchtigt werden.
  • Bringen Sie eigenes Mobiliar mit, dann beachten Sie bitte den Punkt „Sicherheit“.

Standausstattung:

  • Für den Markt haben wir das OctaNorm-Messesystem gewählt. Jeder Stand ist mit einem 2 m langen (0,90 m tiefen) Tisch und einer im Winkel aufgestellten Rückwand, die 2,50 m hoch ist, ausgestattet.
  • Es empfiehlt sich, etwas zum Abdecken der Tischflächen mitzubringen. An die Rückwände (weiße Platten) können Sie Werbematerial mit Tesafilm anheften (Schere nicht vergessen) oder an die obige Querstange hängen (mit Displayhaken, großen Büroklammern oder Bindfaden).
  • Sie sollten auch an ein ausreichend langes Verlängerungskabel denken, sofern Sie Strom angemeldet haben.
  • Eine Sitzgelegenheit für das Standpersonal bringen Sie bitte bei Bedarf mit.

Sicherheit:

In dem Zusammenhang eine Bitte des Hausherrn:

  • Alle Messemöbel müssen nach DIN 4102 (B1) schwer entflammbar sein.
  • Wir bitten das bei dem von Ihnen mitgebrachten Mobiliar zu berücksichtigen.
  • Eine Kopie des Zertifikates schicken Sie an den punkt 3 Verlag GmbH (reicht per Fax oder Mail). Wir müssen die Papiere vorab übergeben.
  • Nutzen Sie das Mobiliar des Veranstalters, dann entfällt diese Bitte.
  • Von Ihnen verwendete Verlängerungsschnüre und Verteilerdosen müssen ein gültiges Prüfsiegel haben.
  • Selbstverständlich dürfen keine baulichen Veränderungen am Bahnhofsgebäude (Bohrungen z.B.) vorgenommen werden.
  • Aus Sicherheitsgründen ist das Betreiben von Ölpfannen/-töpfen und Kohlegrills und Gasflaschen im Bahnhof untersagt.
  • Die Bahnzugänge, Durchgänge, Brandschutztüren (nur im Gang) und Fluchtwege müssen unbedingt frei gehalten werden.
  • Bitte beachten Sie auch, dass wir keinerlei Haftung für von Ihnen mitgebrachte Gegenstände oder Ihre Bekleidung übernehmen.

Persönliches:

  • Toiletten stehen in der Eingangshalle des Bahnhofs zur Verfügung. Sollten Sie sich umkleiden wollen, dann wenden Sie sich bitte an den Stand der punkt 3 Verlag GmbH (Nr. 0) in der Haupthalle. Es steht dafür ein Raum zur Verfügung.

Abfall:

  • Zur Entsorgung übrig gebliebenen Materials gibt es keine Möglichkeit. Bitte nehmen Sie alles Überflüssige und Müll wieder mit. Wir haben ebenfalls keine Möglichkeit, es zu entsorgen.